Gouda

Weiteres zu Gouda

Gouda hat ein kleines Mittelalterliches Zentrum. Alles ist Fußläufig zu erreichen. Das gotische Rathaus hat noch eine Überraschung da das Carillon jede halbe Stunde spielt. Die St. Johanneskirche ist vor allem bekannt für die Glasfenster aus dem 16. Jahrhundert. In der Wage aus dem 17. Jahrhundert wurden die Käsen gewogen. Sie erfahren alles über Gouda Käse. Selbstverständlich kosten Sie den Käse sowie auch die Stroopwafels aus Gouda! Beobachten Sie auch wie hoch das Wasser steht in den Grachten: die Wassergenossenschaft Rijnland ist damit ständig beschäftigt.

Gouda – Zu Fuβ

Sie werden am Marktplatz mit dem Rathaus, an der Stadtwage und an der St. Johanneskirche vorbeikommen. Der ehemalige Fischmarkt und die sehr charmanten Gassen sind auch vor Ort. Die geliebten Gouda Stroopwafels und der ebenso geliebte Gouda Käse gehören sicherlich zu einem Besuch. Der Spaziergang ist relativ kurz und damit gut geeignet wenn Sie nicht weit laufen möchten. Wenn die Kirche geöffnet ist können Sie die Glasfenster bewundern. Fragen Sie im Vorhinein damit ich Sie über die Möglichkeiten und Eintrittspreise informieren kann.

€ 145,- USt. Inkl.

1,5 Stunden

25 max*